Asset-Herausgeber

Ein Paar streitet sich im Urlaub
Psyche

Podcast: Streit im Urlaub – warum kriselt es jetzt? 

Folge 2: Beziehungskiller Urlaub: "Als Paar in den Urlaub, als Single zurück!?“

Statt trauter Zweisamkeit und Romantik unter Palmen gibt es heftigen Streit. Warum trennen sich so viele Paare nach dem Urlaub – und wie kann es anders gehen? Die zweite Folge unserer neuen Podcast-Reihe „Heiter bis stürmisch“ dreht sich um ein heißes Thema: „Beziehungskiller Urlaub: Als Paar in den Urlaub, als Single zurück!?“

Dieser letscast.fm Inhalt kann erst geladen werden, wenn Sie die Datenschutzbestimmungen von letscast.fm akzeptieren.

Zu den Datenschutzeinstellungen »
Urlaub, das Highlight des Jahres, auf das man wochenlang hin gefiebert hat, kann zum Fallstrick für die Beziehung werden. Die Erwartungen an die schönste Zeit des Jahres sind oft groß. Doch die Probleme des Alltags reisen im Gepäck mit und der Partner oder die Partnerin kann dann ziemlich schnell nerven.

Warum trennen sich so viele Paare nach dem Urlaub? Wie können Paare im Vorfeld Stress vermeiden? Und was können wir tun, wenn es dann doch richtig knallt?

Podcast-Host und Lebenslagen-Coach Olli Schmidt spricht dazu mit Dagmar Cassiers, Beziehungs- und Sexualtherapeutin und Paarberaterin beim pme Familienservice.

 

5 Tipps gegen Streit im Urlaub


 

​​​​​​​Urlaubstipp 1: Vorstellungen klären

Besprechen Sie schon vor dem Urlaub, wie sich jeder und jede Einzelne die gemeinsame Zeit vorstellt. Soll es ein Abenteuerurlaub werden oder brauchen Sie viel Zeit zum Relaxen? Klären Sie vor der Abreise, welche Wünsche und Bedürfnisse jeder von Ihnen hat und überlegen Sie gemeinsam, wie Sie darauf eingehen können. 

Urlaubstipp 2: Keine zu großen Erwartungen

Erwarten Sie nicht zu viel vom Urlaub und seien Sie nicht enttäuscht, wenn nicht alles perfekt ist! Der Partner kann nicht immer gut gelaunt und für alles bereit sein. Lassen Sie sich einfach auf das Abenteuer Urlaub ein, mit allem was kommt.

Urlaubstipp 3: Auch mal was allein machen

Im Urlaub jeden Tag 24 Stunden aufeinander zu hängen ist oftmals nicht harmoniefördernd. Unternehmen Sie auch mal was allein. Wenn der eine ins Museum möchte, kann der andere entspannt am Pool ein Buch lesen. Und man freut sich dann umso mehr auf den gemeinsamen Abend. Wenn Kinder dabei sind, sollten Paare dafür sorgen, auch allein Dinge zu unternehmen und die Kinder in Betreuung zu geben.

Urlaubstipp 4: Probleme vorher lösen

Wenn Sie ein Thema haben, das Sie in der Beziehung stört, erwarten Sie besser nicht, dass sich dieses im Urlaub löst. Räumen Sie Probleme und Missverständnisse im Vorfeld aus dem Weg, damit sich diese im Urlaub nicht noch hochschaukeln und verfestigen.

Urlaubstipp 5: Richten Sie den Blick auf das Positive

Wenn es im Urlaub doch mal kracht, bleiben Sie nicht im negativen Modus stehen. Richten Sie ihr Augenmerk auf das Positive, was Sie an Ihrem Partner schätzen und machen Sie ruhig Komplimente. Dann werden die Gewitterwolken auch schnell wieder verfliegen.
​​​​​​​

Heiter bis stürmisch - der Alltagspodcast mit Olli Schmidt

In unserem Podcast „Heiter bis stürmisch“ geht es um die alltäglichen Krisen: Streit mit dem oder der Partner:in, Erziehungsfragen, Stress im Job, Unsicherheit und Angst.

Olli Schmidt, Lebenslagen-Coach in unserem Hamburger Team, spricht mit Expert:innen über die Höhen und Tiefen des Lebens und gibt alltagstaugliche Tipps.

Der Podcast erscheint alle vier Wochen und wird präsentiert vom pme Familienservice. Zu hören auf ​​​​​​​Mein.Familienservice.de und auf allen üblichen Podcast-Portalen.

​​​​​​​Viel Spaß beim Reinhören!

 

Verknüpfte Assets