DIY: 5 einfache wie coole Bastelideen für Kinder

0800 801007080
0800 801007080

Mo-Fr 8:00-20:00 Uhr

Nachricht
Nachricht

Schreiben Sie uns!

Terminanfrage
Terminanfrage

Vereinbaren Sie einen Telefontermin mit uns.

5 einfache wie coole Bastelideen für Kinder

05.05.2020
Sabrina Ludwig
1577

Euer Kind schart schon ungeduldig mit den Füßen, aber euch will einfach keine tolle Bastelidee mehr einfallen? Unsere Erzieher*innen aus den Lernwelten haben für euch fünf ebenso einfache wie tolle Do-it-yourself-Ideen zum Selbstmachen gesammelt – mit Materialien, die jede*r von euch im Haushalt hat.

Der Salzteig

Salzteig ist super einfach und schnell herzustellen. Und wahrscheinlich habt ihr alle Zutaten auch zu Hause. Ihr braucht nur:

  • 2 Teile Mehl
  • 1 Teil Salz
  • 1 Teil Wasser
  • etwas Öl nach Bedarf

Mehl und Salz vermengt ihr in einer Schüssel. Dann fügt ihr das Wasser hinzu und knetet alles zu einem glatten Teig. Dazu könnt ihr natürlich auch eine Küchenmaschine verwenden. Aber vielleicht möchten die Kinder gerne selbst den Teig kneten. Zuletzt kommt das Pflanzenöl hinzu. Dann muss der Teig noch einmal ausgiebig geknetet werden, um die Geschmeidigkeit zu erhöhen.
Jetzt ist eure Fantasie gefragt: Fische, Würfel, Tassen, Tiere, Lebensmittel für den Kaufmannsladen – knetet, was ihr wollt!

Wenn der Salzteig gebacken ist, könnt ihr ihn individuell mit Finger- oder Wasserfarbe bemalen.

 

Murmelbilder


Malen mit Murmeln ist eine tolle Erfahrung für Kinder. Neben der Fantasie fördert es vor allem die motorischen Fähigkeiten, wenn die Murmel auf dem Blatt rollt. Alles, was ihr dafür braucht, ist:

  • Karton
  • Farbe
  • Papier
  • Strohhalme oder Murmeln

Für das Murmelbild legt ihr ein weißes Blatt Papier in einen Karton. Dann kleckst ihr Fingerfarben auf das Papier und legt die Murmeln in den Karton. Jetzt kippt ihr den Karton hin und her, damit die Murmeln durch das Rollen Farbbahnen auf dem Bild hinterlassen.

 

Farben richtig zuordnen


Für dieses Spiel braucht ihr nur:

  • einen leeren Eierkarton
  • Duplo-/Legosteine in verschiedenen Farben

Auf ein leeres Blatt Papier malt ihr verschiedene Farbkombinationen und steckt sie in Kuhlen des Eierkartons. Nun können die Kinder die Duplo- oder Legosteine den richtigen Farben im Karton zuordnen. Das kann man beliebig oft und in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden kombinieren.

 

Malen mit PET-Flaschen


Für diesen Basteltipp benötigt man nur:

  • Fingerfarbe und
  • den Boden einer PET-Flasche

Mit der PET-Flasche tupft man in die Lieblingsfarbe und druckt so die Form eines Blütenblatts aufs Papier. Mit ein bisschen grüner Farbe oder gebastelten Blumenblättern kann so eine bunte Blumenwiese entstehen, die perfekt zum schönen Frühlingswetter passt.

 

Schleim aus Stärke machen


Hierfür benötigt ihr:

  • Heißes, nicht kochendes Wasser
  • 2 Tassen Speisestärke
  • 1-2 Schüsseln und
  • nach belieben Lebensmittelfarbe

Wenn ihr Lebensmittelfarbe verwenden möchtet, vermengt ihr die Lebensmittelfarbe mit einem Glas heißem Wasser in einer separaten Schüssel.

Die zwei Tassen Speisestärke gebt ihr in die zweite Schüssel. Jetzt gebt ihr nach und nach etwas Wasser zur Speisestärke hinzu, bis eine dickflüssige, klumpige Masse entsteht. Es wird nicht das ganze Glas Wasser benötigt, sondern circa 1/3.


Mehr Spiele- und Basteltipps findet ihr auf unserem Instagram-Kanal:

www.instagram.com/pme_familienservice

Danke an unsere Erzieher*innen aus den pme-Lernwelten, die diese Ideen für den Familienalltag zu Hause gesammelt haben!

 

Über die pme Lernwelten

Als Träger von über 75 Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen bieten wir Eltern und ihren Kindern eine hochwertige und flexible Pädagogik an. In unseren bunten Teams bringen sich Menschen aus unterschiedlichen Nationen ein, mit vielfältigen Talenten und Interessen.

Mehr zu unserem pädagogischem Konzept und aktuelle Stellenangebote finden Sie hier: hwww.familienservice.de/web/pme-lernwelten

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Wir sind der Bulligarten: Unsere Kita in Hannover stellt sich vor

Trotz Corona: Unsere Kitas bleiben in Kontakt

Tag der Kinderbetreuung: Ein Danke aus der Ferne

7 Tipps, wie Sie Ihre Kinder im Homeoffice beschäftigen können
 

 

 

 

 


THEMEN
SOCIAL MEDIA