Kindertagespflege: eine Betreuungsform mit Zukunft

Kindertagespflege Betreuungsform mit Zukunft

26.03.2019
Gabriele Strasser
5710

Dank stetiger Weiterentwicklung ist die Kindertagespflege inzwischen eine gefragte Betreuungsform und ein beliebtes Berufsfeld. Wir stellen die Vorzüge vor.

Schon seit Jahren steigen die Zahlen der Kinder, die in Kindertagespflege betreut werden. Im Jahr 2018 waren das in Deutschland 167.638 Kinder, gut 5.000 mehr als im Vorjahr. Besonders wird die Kindertagespflege für Kinder unter drei Jahren genutzt. Hier stieg die Zahl um 6.894 auf 125.622. Parallel dazu erhöht sich auch die Zahl der Kindertagespflegepersonen. 

Bei der Kindertagespflege betreut eine Tagesmutter bis zu fünf Kinder in ihrem Haus oder ihrer Wohnung. Daneben setzt sich die sogenannte Großtagespflege vermehrt durch. Dabei betreuen zwei bis drei Betreuungspersonen bis zu 10 Kinder, meist in angemieteten Räumen.

 

Individuelle Betreuung, kleine Gruppen

Dass die Kindertagespflege besonders für kleine Kinder so beliebt ist, liegt unter anderem an den kleinen Gruppen. „Alles ist überschaubar und die Tagespflegeperson kann individuell auf jedes Kind eingehen“, sagt Anne Mader, Produktverantwortliche Kindertagespflege beim pme Familienservice. 

Ein geregelter Tagesablauf mit Freispiel, Ruhezeiten und gemeinsamen Mahlzeiten dient den Kindern als Orientierungshilfe und gibt ihnen Sicherheit. „Natürlich kommt auch die Bewegung an der frischen Luft nie zu kurz. Und es gibt vielerlei pädagogische Angebote wie musikalische Früherziehung, Naturpädagogik, Forschen und Experimentieren und Bewegungserziehung“, zählt Anne Mader auf. 

 

Umfassende Schulung, geprüfte Qualität

Alle Tagesmütter und Tagesväter brauchen eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt. Voraussetzung dafür ist unter anderem die Teilnahme an einer Grundqualifizierung und die fortlaufende Weiterbildung. Die Qualifizierung deckt ein breites Themenspektrum ab, zum Beispiel Entwicklungspsychologie, Bindung und frühkindliche Bildung, Gesundheit, Ernährung, Hygiene, Achtsamkeit, Inklusion und Partizipation.

 

Attraktives Berufsfeld

Für immer mehr Betreuungspersonen ist die Kindertagespflege der ideale Einsatzbereich. „Zunehmend entscheiden sich auch pädagogische Fachkräfte wie Erzieherinnen oder Erzieher für die Tagespflege“, sagt Anne Mader. „Vor allem die Großtagespflege, bei der man im Team arbeiten kann, liegt hoch im Kurs“. 

 

Bester Service für Tagespflegepersonen

Wir bieten unseren Betreuungspersonen das ganze Jahr über Fortbildungen zu allen wichtigen Themen und unterstützen sie mit vielfältigen Informationen und persönlicher Beratung. Sie sind Tagesmutter bzw. Tagesvater und möchten in unseren Vermittlungspool aufgenommen werden? Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich unter www.betreuungs.services