Aggression – so wichtig und gleichzeitig ein gefährliches Tabu
Thema:

Aggression ist oft unerwünscht in unserer Gesellschaft, besonders bei unseren Kindern. Aggressives Verhalten gilt als Tabu und wird diskriminiert. Die vorherrschende Meinung ist, dass aggressive Kinder Problemkinder sind. Gleichzeitig werden wir dabei mit unseren eigenen Aggressionen konfrontiert und wissen oft nicht, wo sie herkommen und wie wir damit umgehen sollen. Was wir mit der Unterdrückung dieser legitimen Gefühle anrichten, wie wichtig es ist, diese zuzulassen und wie wir mit Ihnen konkret umgehen können, zeigt Nicole Klenk, familylab Seminarleiterin, in diesem Vortrag. Es geht um einen Perspektivenwechsel: Aggressionen sind wichtige Emotionen, die wir entschlüsseln müssen, sonst setzen wir die Gesundheit, das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen unserer Kinder aufs Spiel.


Buchungsstatus: frei

Datum: 28.02.19

Veranstaltungstage: 1

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Format: Fachvortrag Plus

Veranstaltungsort: Frankfurt

Adresse: Der Veranstaltungsort im Frankfurter Innenstadtbereich wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt

Buchungsnummer: VA_40982

Anmeldeschluss: 27.02.19

Kosten: kostenfrei

Referent/in: Nicole Klenk

Medium: Präsenz

Themenbereich: Work-Life-Balance

Zielgruppen: Beschäftigte der Vertragspartner

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.