Teresa Bücker
Alle_Zeit. Eine Frage von Macht und Freiheit

Eine sozial gerechte Gesellschaft braucht mehr als finanzielle Sicherheit für alle. Für ein gutes Leben brauchen Menschen außerdem ausreichend viel Zeit, die sie nach ihren Wünschen verwenden können. Denn erst selbstbestimmte Zeit ermöglicht Teilhabe am Erwerbsleben, an Ehrenamt und Bildung. Zeit stärkt Familien und Freundschaften.

Er sagt: Wie lassen sich Zeitwohlstand für alle und eine gerechte Verteilung freier Zeit erreichen? Die Publizistin Teresa Bücker entwickelt Strategien für eine neue Zeitkultur, in der soziale Beziehungen, Sorgearbeit, Erholung sowie zivilgesellschaftliches Engagement einen festen Platz erhalten und die Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern endlich gelingt.

Veranstaltungskalender

16
Mai
virtuell
19:30 - 21:00
Fachvortrag
Teresa Bücker: Alle Zeit. Eine Frage von Macht und Freiheit
Eine sozial gerechte Gesellschaft braucht mehr als finanzielle Sicherheit für alle.

Asset-Herausgeber

Unser exklusiver Work-Life-Newsletter. Jeden Monat, direkt ins Postfach!