Diversity Policy

„Herz und Verstand" leiten uns und bestimmen unsere Diversity-Policy und unsere Inclusiveness (Einbeziehungsmanagement). Wir schätzen und fördern die Einzigartigkeit einer jeden Mitarbeiterin und eines jeden Mitarbeiters. Das Einbeziehungsmanagement ermöglicht es uns im Alltag, die Vielfalt in unserem Unternehmen zu nutzen und zu unserer Stärke zu machen. Das Leitbild der pme Familienservice Gruppe bildet die Basis für unser gemeinsames Arbeiten.

 1. Geschlecht
Männer. Frauen. Alle.

Die pme Familienservice Gruppe unterstützt alle, Männer wie Frauen, hinsichtlich ihrer individuellen Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Darüber hinaus setzt sich der pme Familienservice als stark frauengeprägtes Unternehmen für eine stärkere Einbringung von Männern in sozialen Berufsfeldern ein.
 

2. Ethnische Herkunft und Nationalität
Interkulturell. Fair. Offen.

Die pme Familienservice Gruppe versteht sich als interkulturell offene Arbeitgeberin. Hier finden sich Menschen vieler unterschiedlicher Nationalitäten und Migrationshintergründe.
Im Hinblick auf die Sprache bedeutet das für uns:

Die Unternehmenssprachen sind deutsch und englisch mit allen verschiedenen Akzenten und Dialekten.

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen sowohl in der mündlichen als auch in der schriftlichen Kommunikation gut verständlich, jedoch nicht fehlerfrei sein.
 

3. Religion und Weltanschauung
Interreligiös. Rücksichtsvoll. Aufmerksam.

Wir sind interreligiös, solange die im Grundgesetz verankerten Menschenrechte geachtet werden. Die pme Familienservice Gruppe als Arbeitgeberin unterstützt im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Religionsausübung. Dies geschieht z.B. durch die Schaffung von Gebetsmöglichkeiten, ein erweitertes Essensangebot durch Komponenten-Essen oder die Rücksichtnahme auf verschiedene religiöse Feste.

Zur Offenheit gehört für uns aber auch, dass keine/r für die eigene Religion missioniert.

 

4. Sexuelle Orientierung
Angstfrei. Offenheit. Selbstverständnis.

Die pme Familienservice Gruppe sorgt für eine Atmosphäre, in der alle offen und ohne Angst vor Diskriminierung oder Unverständnis mit der eigenen sexuellen Orientierung umgehen können. Diese Offenheit wird in allen Unternehmensbereichen sowohl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch von unseren Kunden mitgetragen.

 

5. Alter/Generationen
Stärkenorientiert. Umsichtig. Lebensnah.

Die pme Familienservice Gruppe ist stets bestrebt, ihre Mitarbeiterinnen und MItarbeiter basierend auf ihren Kompetenzen und Fähigkeiten einzusetzen. Dabei wird berücksichtigt, dass sich diese in verschiedenen Lebensphasen oder –lagen ändern können.
Unser Anspruch ist es, die Stärken und Talente des einzelnen Beschäftigten im Kontext von Personalentwicklung und Führung zu entdecken und zu entwickeln, um unseren Beschäftigten so ein gesundes, motiviertes und engagiertes Arbeiten über viele Lebensphasen zu ermöglichen. Dazu gehört für die pme Familienservice Gruppe auch die Beschäftigung von engagierten Menschen im Ruhestand.

 

6. Behinderung
Potenzialentfaltung.  Sicherheit. Team.

Die pme Familienservice Gruppe ermöglicht es Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen, ihre besonderen Fähigkeiten sowie ihr Potenzial in den Vordergrund zu rücken, sich einzubringen und zu entfalten. Es wird bei Bedarf gemeinsam nach einem passenden Arbeitsplatz bzw. Arbeitszeitmodell gesucht oder Arbeitsprozesse optimiert, so dass die Einsatzfähigkeit der Mitarbeitenden sichergestellt ist.

Diversity-Management

Diversity-Management