Familienpakt Bayern

Familie und Beruf nach den eigenen Vorstellungen leben zu können, ist für immer mehr Beschäftigte Wunsch und Herausforderung zugleich. Die Bayerische Staatsregierung hat deshalb gemeinsam mit der bayerischen Wirtschaft (Bayerischer Industrie- und Handelskammertag e.V., Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. und Bayerischer Handwerkstag e.V.) den Familienpakt Bayern geschlossen.

Ziel des Familienpaktes ist, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter zu verbessern und die Arbeitgeber*innen bei der Umsetzung familienbewusster Maßnahmen zu unterstützen.

Die extra eingerichtete Servicestelle sowie das Portal www.familienpakt-bayern.de informieren über Vorteile und Umsetzungsmöglichkeiten familienfreundlicher Personalpolitik.

Bei allen Fragen rund um familienbewusste Personalpolitik ist die Servicestelle zentrale Ansprechpartnerin für Unternehmen und Betriebe jeder Branche und Größe, für Personalverantwortliche sowie Vertreter*innen von Initiativen und andere beteiligte Akteure. Sie bietet eine kostenlose persönliche oder telefonische Erstberatung und stellt ein umfangreiches Informationsangebot zur Verfügung – auf ihrer Online-Plattform und im Rahmen von Veranstaltungen. 

Der pme Familienservice ist seit 2017 fachlicher Berater innerhalb der Servicestelle. 

Wenn Sie bereits familienbewusste Maßnahmen in Ihrem Unternehmen umsetzen, freuen wir uns über Ihre Registrierung als Mitglied des Familienpaktes Bayern! Mit Ihrem Engagement tragen Sie wesentlich dazu bei, durch konkrete Maßnahmen Familie und Beruf noch besser zu vereinbaren.

Machen Sie mit, es lohnt sich – für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter*innen!

 

Weitere Informationen

Servicestelle Familienpakt Bayern

Bernhard-Wicki-Straße 8 

80636 München

Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Tel. 089/5790-6280

servicestelle@familienpakt-bayern.de

www.familienpakt-bayern.de 

Projektleitung pme für die Servicestelle Familienpakt Bayern