0511 / 7002000
0511 / 7002000

Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr

Nachricht
Nachricht

Schreiben Sie uns!

Konflikte am Arbeitsplatz

Konflikte können immer wieder in unserem Alltag auftauchen- auch auf beruflicher Ebene. Wenn mehrere Menschen aufeinander treffen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie auch manchmal verschiedener Ansicht sein können. 

 

Unterschiedlicher Meinung sein, ist nicht schlecht – kann auch beleben und neue Impulse bringen, sollte jedoch aus einem vermeintlich harmlosen Streit ein handfester Konflikt entstehen, kann dieser krank machen und teuer für das Unternehmen werden. Ein nicht bearbeiteter Konflikt kann auf den Magen schlagen, Symptome wie Schlafstörungen oder aber auch eine Depression verursachen –diese können zu nicht unerheblichen Fehlzeiten führen. 

Für bestehende Konflikte gilt es, diese frühzeitig zu erkennen, frühzeitig das Gespräch zu suchen und proaktiv den Konflikt zu klären.

 

Einige Gesprächsregeln sollten hierbei beachtet werden: 

  • Versuchen Sie sich nicht zurück zu ziehen, sondern seien Sie konfliktfähig 
  • Schweigen ist Silber- Reden ist Gold! Sprechen Sie Ihren Konflikt umgehend an. Versuchen Sie Ihre Position deutlich zu machen und dies in einer ruhigen Tonlage. 
  • Zeigen Sie dabei aber auch Kompromissbereitschaft. 
  • Demonstrieren Sie auch Wertschätzung, in dem Sie dem Anderen auch den Raum zum Reden geben. Zuhören und ausreden lassen, ist hier ein wichtiger Bestandteil. 
  • Stellen Sie Verständnisfragen, sollten Sie die Ansicht Ihres Konfliktpartners nicht sofort verstehen können. 
  • Achten Sie auf Gemeinsamkeiten und mögliche Lösungen. 
  • Halten Sie sich nicht mit dem Vergangen auf, sondern versuchen Sie gemeinsam nach vorne zu blicken. 

 

Sollte ein Konflikt dermaßen verfahren sein, ist es manchmal notwendig eine Dritte neutrale Person hinzuziehen. 

Wir vom pme Familienservice bieten u.a. auch die Möglichkeit einer Konfliktklärung und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

Mehr Informationen können Sie gerne erfragen. Sprechen Sie uns einfach an unter 0511-7002000, oder schreiben Sie uns eine Email an hannover@familienservice.de.