Making Off: Der erste Drehtag ist gelungen!

Tolle Stimmung, großartige Bilder! Am 16. März haben wir die ersten Szenen für unseren Diversity Clip gedreht. Es hat uns allen mächtig Spaß gemacht. Seht selbst:

 

Franc Minh-Tai Nguyen arbeitet für uns als Kinderbetreuer in Frankfurt/Main und zeigt seine wunderschönen Tuschezeichnungen im Moment in den Fluren unseres Standorts in Frankfurt/Main. Vor unserer Kamera lässt er ein Bild life entstehen...

 

 






 

 

 

 

Skupelloser Appetit: Für unseren Clip haben Diversity Managerin Anja Umbreit und DigiBen Benjamin Henrik Mahl zusammen Insekten gefrühstückt.  Die Zukunft kann kommen! Die größte Herausforderung beim drehen dieser Szene: ein gutes Bühnenbild (Requisite und Food-Styling!!!) und für Anja und Ben viele, viele Wiederholungen - heißt viel Insekten-Futter ;)

 

 

 

Virtuelle Welten werden in Zukunft auch beim Lernen in unserer Akademie eine Rolle spielen. Linn Mann – Neuzugang in der Frankfurter Akademie – ging für uns virtuell einkaufen. Wir sind gespannt auf den hoffentlich matrixmäßigen Zusammenschnitt der Bilder.

 

 

 

Alexas Lieblingshuhn Puschel war der Star des Drehtages. Puschel und Alexa, ihr habt euch großartig geschlagen! Danke!

 

 

Wir haben außerdem mit allen Protagonisten darüber gesprochen, wie sie unsere Unternehmenskultur sehen und wie sie ihre Persönlichkeit im Job einbringen können.

Im Mai haben wir einen zweiten Drehtag geplant. Wenn ihr noch Ideen habt, was wir im Mai drehen können, bitte meldet Euch bei Anja, Darina oder Isabel!

 

Danach geht's ins Schnittstudio! Präsentieren werden wir Euch den fertigen Clip am 5. Juni - dem 6. Deutsche Diversity-Tag.

 

 

Diversity-Management

Diversity-Management

Unternehmenskommunikation