Datenschutzhinweis

Für pme Familienservice ist das Vertrauen unserer Kunden, Bewerber, Betreuungspersonen und natürlich unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von elementarer Bedeutung. Denn dieses Vertrauen ist eine Voraussetzung für unseren Erfolg. Deshalb halten wir uns streng an die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und tun alles, um Ihre Privatsphäre bzw. Ihre Betriebsgeheimnisse zu schützen.

Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind alle Unternehmen zukünftig in viel stärkerem Maße dazu verpflichtet Personen darüber zu informieren

  • welche Daten,
  • zu Welchem Zweck, 
  • und auf welcher Rechtsgrundlage

erhoben und verarbeitet werden. Zudem haben Personen ab sofort jederzeit das Recht

  • die Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten zu widerrufen,
  • eine Kopie der erhobenen Daten zu erhalten,
  • eine Löschung aller Daten einzufordern, sofern keine anderen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen dies einschränken.

Im Folgenden stellen wir, entsprechend den Vorgaben der DSGVO, eine detaillierte Übersicht der von uns erhobenen und verarbeitetenden Daten für verschiedene Personengruppen und deren Rechte bereit.

Anfragenkunden Webseiten Besucher
Stellenbewerberinnen pme Beschäftigte

Leitung Unternehmens- kommunikation