Die Fünf Minuten Fingerpuppen zum Selbermachen

Fingerpuppen zum Selberbasteln - pme Familienservice Blog

13.01.2017
Christin Müller
1322

Für die Fingerpuppen benötigen Sie

  • Farbige Haftnotizen                                                              
  • Buntstift
  • Schere
  • Klebestift

 

Bastelanleitung in vier Schritten

 

Schritt 1 - Das Tier aufmalen

Nehmen Sie einen Haftnotizzettel und bemalen ihn oben mittig mit einem lustigen Gesicht. Beachten Sie dabei, dass das Gesicht nicht zu groß wird.                                                                                          

Achtung! Die Klebestelle der Haftnotiz muss sich oben befinden! Diese brauchen Sie später noch.

In die untere linke Ecke können Sie noch einen Schwanz oder andere Gegenstände malen, die sich später auf der Rückseite des Tieres befinden werden.

Fingerpuppen basteln Schritt 1

 

Schritt 2: Die Ohren

Auf einem weiteren Zettel zeichnen Sie die Ohren auf und schneiden sie aus.

Fingerpuppen basteln - Schritt 2

 

Schritt 3: Zusammenkleben

Anschließend wird geklebt. Bestreichen Sie die rechte Seite des Papiers ca. 0,5 cm breit mit Klebstoff.

Fügen Sie beide Seiten aneinander, so dass eine Zylinderform entsteht. Können Sie das Tier schon erkennen?

Fingerpuppen basteln Schritt 3

 

Schritt 4: Ohren einschieben

Schieben Sie nun die vorher ausgeschnittenen Ohren in die obere Öffnung und drücken diese ganz einfach zu (ggf. mit etwas Klebstoff vorab fixieren). Fertig ist unser Hase!

Fingerpuppen basteln Schritt 4

 

Ihre Fingerpuppen sollen Schwanz, lange Beine oder Flügel bekommen? Einfach aufmalen, ausschneiden und ankleben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Fingerpuppen auf Hand

Viel Spaß beim nachbasteln!