0228 / 9359103
0228 / 9359103

Nachricht
Nachricht

Schreiben Sie uns!

Die Kinderkrippe „Bumble Bees I“ wurde mit der Deutsche Post DHL Group als Vertragspartner als betrieblich unterstützte Kinderkrippe realisiert. Unsere Einrichtungen bietet 18 Vollzeit- und 12 Teilzeitplätze. Wir betreuen in insgesamt drei altersgemischten Gruppen je zehn Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten mit jeweils zwei Betreuern/innen.

Unser Team setzt sich zusammen aus Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen, Kinderkrankenschwestern, Heilerziehungspflegerinnen und Sozialpädagoginnen.

Unser Anspruch

Die „Bumble Bees“ arbeiten nach den hohen Qualitätskriterien des pme Familienservice. Um Lust und Interesse am Lernen zu fördern, bieten wir den Kindern vielfältige Spielmöglichkeiten und Erfahrungsbereiche. Wichtig ist uns der Ausgleich zwischen gezielten Angeboten und dem Freien Spiel. Wir legen viel Wert auf die Bewegung an der frischen Luft. Forschen ist für Kinder etwas Selbstverständliches - alles wird entdeckt oder erkundet. Wir richten uns in offenen Angeboten nach dem ”Haus der kleinen Forscher“ - hier können die Kinder anhand von kleinen Experimenten aus dem Alltag lernen und staunen.
 

Funny und Nanni

Im wöchentlichen Wechsel versorgt jede Gruppe unsere zwei Mitbewohnerinnen Funny und Nanni, zwei stattliche Stallhasen. Im Rahmen der tiergestützen Pädagogik lernen die Kinder den verantwortungs-bewußten und liebevollen Umgang mit Tieren kennen. Auch hier werden schon durch das Riechen und Fühlen des Heus und Strohs, des Fells der Tiere, die taktile und olfaktorische Wahrnehmung der Kleinsten angeregt.
 

Unsere Räumlichkeiten

Jeder Gruppenraum hat einen farblichen Schwerpunkt (rot, gelb, blau). Die liebevoll und kindgerecht gestalteten Räume bieten für jedes Kind vielfältige Entdeckungs- und Erfahrungsmöglichkeiten. Jede Gruppe besteht aus zwei Räumen:

Ein Raum ist mit Tischen und Stühlen ausgestattet und bietet neben einer Funktions- und Spielecke freien Zugang zu kreativen Materialien wie Farben, Ton und Kleister. An der angebrachten Malwand können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Der zweite Raum bietet ausreichend Platz für Bewegung und freies Spiel. Schaukel- und Klettermöglichkeiten sowie verschiedene Bodenmaterialien geben den Kindern die Möglichkeiten all Ihre Sinne in der Bewegung zu erfahren. Hier richten die Kinder auch ihre Schlafplätze ein: Matratzen, Körbchen und das Kuschelpolster laden zum Schlafen und Kuscheln in der Mittagsruhe ein. Zusätzlich gibt es einen großen Turnraum mit Bewegungsmaterialien nach dem Konzept von “Pikler und Hengstenberg”.
 

Aussengelände

Unsere Einrichtung verfügt über zwei Außengelände. Während das eine Gelände mit Kletter- und Balancierpfaden auf Sand oder Rindenmulch und einer Matschecke ausgestattet ist und Platz zum Fahren mit den Bobbycars bietet, ist das andere ein reines Grüngelände mit Obst- und Kräuterpflanzen. Ebenso befindet sich ein großer Spielplatz in der Umgebung und auch die Rheinauen sind gut zu erreichen. Soweit es umsetzbar ist gehen wir mit jeder Gruppe mindesten einmal im Monat in den Wald. Hier lernen die Kinder auf eine ganz andere Art ihre Mitwelt zu begreifen und sich zu Eigen zu machen.
 

Öffnungszeiten

07:30 – 17:30 Uhr (flexible Öffnungszeiten nach Bedarf), keine Schließungszeiten außer an Feiertagen

T: Büro: 0151-58217625
T: Rote Gruppe:  0176/19945410
T: Blaue Gruppe: 0176/19945409
T: Gelbe Gruppe: 0176/19945408
F: 0228 - 93390968

Bitte beachten Sie auch den Beitrag von Gudrun Rieck Kinderbetreuung aus Unternehmenssicht: Das Konzept der betrieblich unterstützten Kinderkrippe „Bumble Bees” des Konzerns Deutsche Post DHL Group, Bonn“, S. 74-86 (veröffentlicht in Szenariengestützte, bedarfsorientierte Profilbildung in Kindertageseinrichtungen, Remagen, Institut für Bildungs- und Sozialmanagement der Fachhochschule Koblenz (! ibus), Mai 2008)