包含Blog Kategorien Kinderwelt 的内容。

Frühling Spiele für Kinder – pme Familienservice Blog

24.04.2019
Sabrina Ludwig
446

Der Frühling ist da – und die Natur erwacht zum Leben. Da kann schon ein Stück Wiese für Kinder unglaublich spannend sein. Erzieherin Mandy Großheim von den Wolkenzwergen Hamburg hat ein paar schöne Anregungen für einen tollen Frühling in der Kita.

Wiese im Quadrat

Legen Sie Stöcke, Bänder oder Seile auf einem Stück Wiese zu einem Quadrat, zirka einen Quadratmeter groß. Schauen Sie nun gemeinsam: Was krabbelt und kriecht hier, welche Pflanzen gibt es, welche Blumen strecken schon die Köpfe raus?

 

Insekten beobachten mit einer Becherlupe

Eine Becherlupe kostet nicht viel und ist ein tolles Hilfsmittel, um Insekten genauer zu betrachten. Dabei können die Kinder schauen und vergleichen: Wie viele Beine hat das Insekt? Hat es Fühler oder Zangen? Hat es große Facettenaugen oder kleine Knopfaugen? Wichtig dabei: Fassen Sie die Tiere nicht mit den Händen an, sondern mit einem Stock oder einem Blatt. Und lassen Sie das Tier gleich danach wieder frei.

 

Spinnen, Ameisen, Kellerasseln – jedes Tier ist nützlich!

Viele Menschen ekeln sich vor Insekten oder haben Angst, zum Beispiel vor Bienen, Wespen oder Spinnen. Das ist schade, denn jedes Insekt hat eine Bedeutung. Insekten sind Teil der Nahrungskette und dienen zum Beispiel Vögeln als Nahrung, sie „räumen auf“ oder zersetzen den Boden und sorgen so dafür, dass wieder etwas wachsen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über den Nutzen der Tiere und vermitteln sie ihm ein positives Verhältnis zu ihnen.

 

Mein Tipp: Geburtstag feiern in der Natur

Eine Geburtstagsfeier in der Natur ist für größere Kinder ein tolles Erlebnis. Der Bund Naturschutz gestaltet in vielen Städten Geburtstagsfeiern mit naturpädagogischen Angeboten. Suchen Sie einfach im Internet unter dem Stichwort „Naturgeburtstag“.

 

Ein Fingerspiel: Imse, Wimse, Spinne

Imse, Wimse, Spinne, wie lang dein Faden ist!
(mit den Fingern das Krabbeln der Spinne nachahmen)

Kam der Regen runter und der Faden riss!
(Arme von oben nach unten bewegen)

Dann kam die Sonne und leckt den Regen auf.
(Arme nach oben ausbreiten)

Imse, Wimse Spinne klettert wieder rauf.
(Wieder das Krabbeln der Spinne nachahmen)

 

Buchtipps für den Frühling mit Kindern

 

Die kleine Spinne spinnt und schweigt
Von Eric Carle, Gerstenberg Verlag

 

Von wegen Mistviecher! Krabbeltiere erklären dir ihre Welt
Von Gilles Bonotaux, Moses Verlag