Onlineseminar: Der Ruf nach Resilienz

Ressourcen wecken, die innere Widerstandskraft stärken und Stress bewältigen

Wieso meistern manche Menschen große Veränderungen und Krisen besser als andere und gehen sogar gestärkt daraus hervor?

Dieser Frage gehen wir gemeinsam auf den Grund. Das Onlineseminar soll Sie im Rahmen des multimodalen Stressmanagements befähigen, Handlungskompetenzen zu erkennen und zu erlernen, um trotz hoher Stressbelastungen physisch und psychisch gesund zu bleiben. Mit den erlernten Grundlagen können Sie Ihre Widerstandskraft gegen Stress dauerhaft verbessern und somit die Basis für eine lange Gesundheit und hohe Lebensqualität schaffen.

Ziele:

  1. Reflektion von eigenen Denkens- und Verhaltensmustern
  2. Stärkung der eigenen Ressourcen und der inneren Widerstandskraft
  3. Weiterentwicklung gesundheitsförderlicher Kompetenzen
     

Inhalte:

  • Entstehung von Stress durch eigene Denkens- und Verhaltensmuster
  • Grundlagen der Salutogenese und der Resilienz
  • Praktische Anteile mit vielfältigen Übungen
  • Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen
     

Termine

Die Veranstaltung findet in 8 Einheiten (je 45 Minuten) an folgenden Terminen immer von 16:30 - 17:15 Uhr online statt:

10.02., 17.02., 24.02., 03.03., 10.03., 17.03., 24.03., 31.03.

Begleitend erhalten Sie Teilnehmerunterlagen per E-Mail als PDF.


Referent*in

Name nach Zertifizierungsprozess ergänzt
 

Technische Voraussetzungen

Das Onlineseminar wird über die Plattform von LogMeIn, Inc. stattfinden. Zur Teilnahme benötigen Sie dazu ein internetfähiges Endgerät (Laptop, Smartphone oder Tablet). Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Beginn des Onlineseminars. Unsere Datenschutzhinweise finden Sie unter: https://www.familienservice.de/datenschutz.


Kosten

Kursgebühren: 250,00 Euro

Bei dem „Onlineseminar: Der Ruf nach Resilienz - Ressourcen wecken, die innere Widerstandskraft stärken und Stress bewältigen“ handelt es sich um einen Präventionskurs, der von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert ist. Deshalb können die Kursgebühren bei Nachweis Ihrer Teilnahme anteilig von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden. Bitte kontaktieren Sie Ihre Krankenkasse zur genauen Höhe der möglichen Erstattung.

Gesundheitswissenschaftlerin

Online-Anmeldung
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.

* Dies ist ein Präventionskurs. Für Personen mit akut behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankungen ist der Kurs kontraindiziert, eine Teilnahme ist nicht möglich. Ohne ihre Zustimmung ist eine Teilnahme nicht möglich.