Kinderbetreuungsperson mit PKW nachmittags in Rondorf gesucht

24.01.2017

Kinderbetreuungsperson mit PKW nachmittags in Rondorf gesucht

Wir suchen eine zuverlässige Kinderbetreuungsperson mit PKW für eine Familie mit zwei Kindern (Mädchen, 3 + 5 Jahre alt) in Köln- Rondorf.
Die Kinder sind 3- sprachig, Schwedisch und Englisch sind die Muttersprachen, seit einiger Zeit lebt die Familie nun in Köln und daher lernen die Kinder natürlich Deutsch. Daher sollte die Betreuungsperson sehr gut Deutsch sprechen, damit die Kinder gut spielerisch von ihr lernen können.

Anforderungen:
Abholen der Kinder von der Kita und dann Betreuung zuhause, mit allem, was altersentsprechend anliegt, z.B. spielen, basteln, vorlesen, bei gutem Wetter sehr gern auch rausgehen, 1 x pro Woche zum Sport begleiten.

Arbeitsort:
Abholen von der Kita in Köln- Rodenkirchen, Fahrt nach Rondorf. Betreuung Zuhause.

Arbeitszeit:
Randstundenbetreuung an 3 Nachmittagen in der Woche , zwischen Montag und Donnerstag, jeweils für ca. 14:00 bis 17:00 Uhr.
Welche Tage es dann sein werden kann man mit der Familie noch besprechen (z.B. Mo, Di, Mi oder Mo, Mi, Do).
Mo, Mi, und Do. wäre ein Beginn auch um spätestens 15:00 Uhr möglich, Dienstags muss es um 14:00 Uhr losgehen.

Gehalt:
VB, Anmeldung auf Minijobbasis

Frei ab: sofort

Auto/Führerschein: Ein eigener PKW ist notwendig. Es gibt eine Fahrtkostenerstattung für dienstliche Fahrten.

Besonderheiten:
Es wird eine Kinderbetreuungsperson gesucht, die fließend und akzentfrei deusch spricht, da die Kinder erst Deutsch lernen.

Kontakt:
Silke Schulte zur Surlage

Kontakt:
silke.schulte-zur-surlage@familienservice.de
0221-76 70 74