0511 / 7002000
0511 / 7002000

Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr

Nachricht
Nachricht

Schreiben Sie uns!

Terminanfrage
Terminanfrage

Vereinbaren Sie einen Telefontermin mit uns.

Zurück

Richtfest der Kita „ForscherWelt“ in Lehrte-Sievershausen

Am Freitag, den 16.10.2020 fand das Richtfest der Kita „ForscherWelt“ in Lehrte-Sievershausen statt. Am Fuhsegraben entsteht auf etwa 1.000 Quadratmetern die neue Kita. Die Eröffnung ist für Februar 2021 geplant.

Die Zimmermänner blicken vom fertigen Dachstuhl und eröffnen feierlich das Richtfest der Kita „ForscherWelt“. Der Rohbau steht, der Richtkranz ist aufgehängt. Damit ist der erste Meilenstein geschafft. Für die weitere Planung blickt die Bauherrin Bärbel Springer voller Tatendrang in die Zukunft: „Ab Dezember dürfen unser Haus beziehen, und am 1.2.2021 planen wir zu eröffnen. Wir starten mit einer Krippen- und einer Kindergartengruppe. Die Mitarbeiter*innen sind auch schon zum großen Teil an Board, und das Leitungsteam ist bereits vollständig besetzt“. In den kommenden Monaten entstehen unter der freien Trägerschaft der Global Education GmbH insgesamt drei Kindertagesstätten in der Stadt Lehrte. Die Global Education gGmbH ist ebenso wie der Bauherr, die Lernwelten Immo-bilienmanagement GmbH, Teil der pme Familienservice Gruppe.

Die letzten Monate waren für das Bauvorhaben eine große Herausforderung, sind sich Bärbel Springer und Architekt Andreas Neuenfeld einig. „Ein großer Dank geht an die Handwerker, die in Corona-Zeiten ganz schnell und massiv gearbeitet haben. Sie liegen trotz der Umstände gut im Zeitplan, sofern das unter diesen erschwerten Bedingungen möglich ist“, sagt Bärbel Springer.

In Zukunft werden in der Kita „ForscherWelt“ 65 Kinder in zwei Kindergartengruppen und einer Krip-pengruppe forschen, experimentieren und spielen. Neben der geplanten Frischküche sind Bewegung und digitale Bildung sowie soziales Lernen wichtige Punkte des pädagogischen Konzeptes. Die großzügigen Räume, die demnächst entstehen werden, bieten den Kindern viel Platz und Freiraum. Das Besondere an der Einrichtung sind eine ausgedehnte Indoor-Fläche und ein Außengelände mit viel Platz für Bewegung. „Für Jungen und Mädchen, unabhängig von ihrer Herkunft und ihrem Elternhaus, ist es wichtig, dass sie neugierig bleiben und Spaß am Lernen haben. Damit können sie eine Fähigkeit entwickeln, die für das ganze Leben wichtig ist. Die Suche nach Antworten darf dabei nie aufgegeben werden“, betont der Ortsbürgermeister.

Sehr erfolgreich verlief glücklicherweise die bisherige Personalsuche. Sowohl das Leitungsteam als auch das Team der Krippengruppe sind komplett. Für unsere beiden Kindergartengruppen suchen wir noch zwei Erzieher*innen. Bewerbungen nehmen wir gerne - bevorzugt online - entgegen.

Weitere Infos finden Sie hier.