Wie ein Passwort dein Leben verändert - pme Familienservice Blog

16.12.2017
Christin Müller
56

Sie haben Vorsätze fürs neue Jahr, die Sie unbedingt umsetzen möchten oder haben schon lange Träume, die sie unbedingt erreichen wollen? Dann ändern Sie doch Ihr Passwort und fangen Sie gleich heute damit an.

Haben Sie den Namen Mauricio Estrella schon einmal gehört? Im Jahr 2011 hatte er einen dieser vertrackten Tage, die einem das Leben manchmal beschert, die aber auch den richtigen Anstoß für große Änderungen geben können. An Morgen dieses besagten Tages ging alles schief, was schiefgehen konnte. Hinzu kam eine schlechte Stimmung – verursacht durch die Scheidung von seiner Frau. Da kam ihm die zündende Idee. Er setzte sich morgens an seinen Arbeitscomputer und änderte einfach sein Passwort. Und das sollte sein Leben für immer ändern.

 

Passwort ändern – Leben ändern

Dieses neue Passwort hieß: forgive@h3r – Vergib ihr. Einen Monat lang tippte er dieses eine Passwort jeden Morgen in seinen Arbeitscomputer und verinnerlichte es wie ein Mantra. Estrella half es: Nach Ablauf der 30 Tage vergab er seiner Exfrau.

In Psychology Today erkennt die Stress- und Resilienz-Expertin Paula Davis-Laack im positiven Gehirntraining via Passwort eine Form des Priming. Diese Technik wird in der Psychologie dazu verwendet, das Gedächtnis einer Person sowohl positiv als auch negativ zu trainieren. Hierzu werden Stichworte verwendet, um das Denken und Handeln in eine bestimmte Richtung zu ändern.

Einen Monat später änderte Mauricio Estrella sein Passwort erneut: Quit@smoking4ever. Es war zwar nicht einfach für ihn, aber das eintippen motivierte ihn Tag für Tag und er hörte auf zu rauchen. In den weiteren Monaten kamen immer neue Mantren hinzu, die er erfolgreich umsetzte, wie: Save4trip@thailand, Sleep@before12 oder Facetime2mom@sunday. Die Passworttherapie änderte sein Leben für immer, wie er sagt.


Und jetzt sind Sie dran

Sie haben Vorsätze und Ziele fürs neue Jahr, an deren Umsetzung Sie bislang immer gescheitert sind?
Dann versuchen Sie die Passworttherapie. Ändern Sie Ihr Passwort auf dem Arbeitscomputer oder in Ihrem E-Mail-Account, den Sie jeden Tag nutzen. So haben Sie jeden Tag die Möglichkeit, Ihr Mantra in Ihrem Mindset zu verfestigen. Wir sind gespannt, ob es bei Ihnen auch Erfolg hat.


Weitere Quellen:
https://www.huffingtonpost.com/mauricio-estrella/how-a-password-changed-my-life_b_5567161.html
http://blog.mindvalleyacademy.com/manifesting/change-your-password-change-your-life
http://www.businessinsider.com/want-to-change-your-habits-change-your-password-2014-7?IR=T