11. Sept. 2017: NDR-DokThema "Frauen in der Rentenfalle"

Frauen Rente - pme Familienservice Blog

11.09.2017
Sabrina Ludwig
1918

Altersarmut ist weiblich: Frauen verdienen weniger, arbeiten oft in Teilzeit, ziehen Kinder groß – und haben am Ende häufig eine Rente, die kaum zum Überleben reicht. Die Dokumentation „Frauen in der Rentenfalle“ begegnet Frauen aus drei Generationen: Politikerinnen, Rentnerinnen, einer geschiedenen Frauen aus der Baby-Boomer-Generation und einer jungen Mutter. Mit dabei als Interviewpartnerinnen: pme-Geschäftsführerin Alexa Ahmad und pme-Gründerin und Staatsrätin Gisela Erler.

Gerade einmal 645 Euro beträgt die durchschnittliche Rente einer Frau. Das sind 60 Prozent weniger als die eines Mannes. Fast die Hälfte der westdeutschen Frauen, die zwischen 1966 und 1970 geboren sind, werden gerade mal um die 700 Euro monatlich bekommen. Das reicht kaum für die Miete und Essensversorgung im Monat.

Die Dokumentation „Frauen in der Rentenfalle“ fragt Bundesfamilienministerinnen aus drei Jahrzehnten – Rita Süssmuth, Renate Schmidt und Manuela Schwesig –, warum nach fast einem halben Jahrhundert Debatten ein Problem noch immer so drängend ist. Haben Politiker tatsächlich jahrzehntelang Gesetze auf den Weg gebracht, die Frauen sehenden Auges in die Armutsfalle treiben?

Außerdem begnenet „DokThema“ Frauen aus drei Generationen: Rentnerinnen, die mehrere Kinder großgezogen haben und nur mit Spenden und Angeboten wie den kostenlosen Lebensmitteln der Tafeln über die Runde kommen. Einer Frau aus der Baby-Boomer-Generation, geschieden, die der Kinder wegen stets Teilzeit gearbeitet hat und sich nun, gebeutelt vom neuen Unterhaltsrecht, das auch bei langjährigen Ehen kaum noch Ausgleichzahlungen vorsieht, um ihren Lebensabend sorgt. Und einer jungen Mutter, die erst zu ahnen beginnt, wie hoch der Preis sein kann, den sie für ihren Einsatz zu Hause bezahlen muss.

Gemeinsam mit Betroffenen und mit Fachleuten aus Wissenschaft und Politik ergründet "DokThema", wo die Ursachen liegen, welche Kräfte einen Wandel verhindern, und wie Frauen der fatalen Rentenfalle entgehen können.

Sendetermin:

NDR
Montag, 11.09.2017
22:00 bis 22:45 Uhr