Bei personellen Ausfällen stellt der pme Familienservice mit flexiblem Personal die Kinderbetreuung für Kommunen sicher.

Ersatzbetreuung

So organisieren wir beispielsweise für die Stadt München die Ersatzbetreuung in den ca. 60 Münchner Großtagespflegestellen, in denen Kinder in kleinen Gruppen von Tagespflegepersonen betreut werden. Dafür halten wir einen Pool an pädagogischen Fachkräften bereit, die besonders für die Anforderungen der Kindertagespflege und die Betreuung von Kindern im Alter von acht Wochen bis drei Jahren geschult sind.
 

Im Rahmen der Ersatzbetreuung gibt es zwei Möglichkeiten. Bei der ersten Variante arbeiten sich die flexiblen Fachkräfte in den jeweiligen Großtagespflegestellen ein. Dabei stehen sie in engem, regelmäßigem Kontakt mit ihnen, um die Kinder im vertrauten Rahmen zu betreuen. Eine andere Möglichkeit ist die Betreuung der Kinder in der Back-up-Einrichtung des pme Familienservice.
 

Das Team der Ersatzbetreuung besteht aus pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit hohen Qualifikationsstandards (ausschließlich Fach- und Ergänzungskräfte), aktueller Pflegeerlaubnis und einer fortlaufenden Teilnahme an Fortbildungen.
 

Sprechen Sie uns an!

Sind Sie sind an weiteren Informationen interessiert? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

E-Mail: lernwelten@familienservice.de