App-Mitteilung: Nehmen Sie einen tiefen Atemzug!

Tipp: Zwei Enstpannungs-Apps - pme Familienservice Blog

12.07.2017
Isabel Hempel
1472

Mails, News, Nachrichten, Anrufe: Das Smartphone kann ein Stressfaktor sein. Auf der anderen Seite gibt es inzwischen viele Apps, die dabei helfen zu entspannen. Gesundheitspsychologin und pme-Mitarbeiterin Henrike Heier stellt Ihnen zwei davon vor:


 Die Achtsamkeits-App von MindApps

 

Die AchtsamkeitsApp von MindApps hilft Anfängern und Fortgeschrittenen dabei, kurze Meditationen in den Alltag einzubauen. Geführt von einem Sprecher und meditativen Glockenklängen, können Sie mit der kostenlosen Grundversion zwischen drei und 30 Minuten meditieren. Auch stille Meditationen lassen sich wählen. Wer z. B. gerne zu Meeresrauschen meditiert, kann dies in den Optionen einstellen. Auf Wunsch erinnert die App daran, regelmäßig an der eigenen Achtsamkeit zu arbeiten. Sie führt außerdem Buch darüber, wie oft und wie lange Sie meditieren. So können Sie Ihre Erfolge dokumentieren. Wem die Basis-Meditationen nicht ausreichen, kann spezifischere Meditationen erwerben oder über ein Premium-Abonnement auf eine Vielzahl von geführten Meditationen zugreifen.


Funktioniert mit: iOS, Android
Sprache: Deutsch
Kosten: Grundversion kostenlos, Zusatzfunktion: 1,09 Euro pro Meditation oder Premium-Abonnement für 9,99 Euro im Monat

 

 Die App Eye Refresh

 

Die App Eye Refresh bietet zwölf einfache Übungen zur Entspannung der Augen, die trockene und müde Augen wieder frisch machen sollen. Wie oft Sie das Augentraining machen, bestimmen Sie selbst. Die App schlägt allerdings einen Basis-Plan vor, mit dem Sie viermal pro Woche jeweils zehn Minuten lang trainieren. Die Übungen werden mit einem kurzen Text über Hintergrund und Ziel eingeleitet und anschaulich illustriert. Ein Audioguide führt durch das Trainingsprogramm. Die automatische Erinnerungsfunktion zeigt an, wenn es Zeit ist, eine weitere Übung im Trainingsplan zu absolvieren. Die App dokumentiert den Trainingsfortschritt und sendet auf Wunsch auch Benachrichtigungen mit Tipps für einen gesunden und entspannten Umgang mit Ihren Augen.  

Funktioniert mit: iOS
Sprache: Deutsch
Kosten: kostenlos

 

pme Mitarbeiterin Henrike Heier ist Gesundheitspsychologin und auf den Erhalt psychischer Gesundheit spezialisiert. Bei der Recherche zu diesem Thema ist ihr aufgefallen, wie leicht und vielfältig man durch mobile Geräte etwas für seine Gesundheit tun kann.