Content with tag pme familienservice .

Elternbefragung - pme Familienservice Blog

14.07.2017
Gabriele Strasser
1265

Die jährliche Elternbefragung in unseren Kindertagesstätten und Horten ist neben Elternabenden, Elterngesprächen und dem Beschwerdemanagement ein wichtiger Bestandteil im Qualitätsmanagement des pme Familienservice. Knapp 1.100 Familien nahmen im April und Mai an der diesjährigen Befragung teil.

 

Die wichtigsten Ergebnisse

  • 97 Prozent der Eltern gaben an, dass ihr Kind gerne die Einrichtung besucht
  • 96 Prozent bringen ihre Kinder mit einem guten Gefühl in die Einrichtung.
  • Fast 94 Prozent finden, dass ihre Bedürfnisse von den pädagogischen Fachkräften ernst genommen werden
  • Fast 98 Prozent gaben an, dass die Betreuung ihres Kindes in der Einrichtung ihnen oder ihren Partnern hilft, den Arbeitsalltag besser zu bewältigen.
  • Knapp 95 Prozent der Eltern sahen die Sprach-, Sinnes- und Bewegungsförderung ihrer Kinder gewährleistet
  • Über 93 Prozent gaben an, dass die pädagogischen Kräfte auf die speziellen Vorlieben und Interessen ihres Kindes eingehen.
  • Für mehr als 97 Prozent entsprechen die Öffnungszeiten der Einrichtung ihren Bedürfnissen

 

Das sagen die Eltern

Neben Optionen zum Anklicken hatten die Eltern auch Gelegenheit, freie Feedbacks zu formulieren. Hier wurde besonders oft die Freundlichkeit und Offenheit der pädagogischen Fachkräfte erwähnt. Verbesserungsbedarf sahen die Eltern vor allem bei der Gestaltung des Außengeländes. Hier eine Auswahl der Rückmeldungen:

  • "Jedes Kind wird wertgeschätzt, die Betreuerinnen sind spitze!"
  • "Tolles Essen, immer frisch"
  • "Sehr flexible Betreuungszeiten"
  • "Schöne helle Räume, gute Fachkräfte, tolle Aktionen"
  • "Sehr engagiertes Personal, sehr gute Stimmung"
  • "Ein guter Mix bei den Aktivitäten"
  • "Unglaublich einfühlsames Team"
  • "Unser Kind ist entspannt und wird gut gefördert"
  • "Gerne mehr männliche Erzieher
  • "Ich wünsche mir eine Erweiterung des Außengeländes"

 

Jede Rückmeldung kommt an


Wir freuen uns, dass so viele Familien an der Elternbefragung teilgenommen haben. Dadurch erhalten wir wichtige Hinweise, in welchen Bereichen die Eltern zufrieden sind und wo es Ansätze zur Verbesserung gibt. Mit einem festgelegten Prozess sorgen wir dafür, dass jede Rückmeldung in der jeweiligen Kita ankommt: Nach der Auswertung verschickt das Umfrageteam die Ergebnisse an die Standortleitungen, die Fachberatung und die Einrichtungsleitungen. Die Fachberatung vor Ort bespricht mit den Leitungen die Ergebnisse, die Teams werten sie anschließend aus und entwickeln Verbesserungsmöglichkeiten, falls es kritische Rückmeldungen gab.