030 / 25898744
030 / 25898744

Mo-Fre 7:30-19:30 h

Nachricht
Nachricht

Schreiben Sie uns!

Die Wolkenzwerge leben mitten in Berlin - hoch oben im sechsten Stock des Axel Springer Gebäudes!

Wir bieten eine verlässliche Regelbetreuung mit flexiblen Betreuungszeiten. Zusätzlich haben Firmen die Möglichkeit, Kontingente für eine Back-up-Betreuung in Ausnahmefällen und Problemsituationen (z.B. Tagesmutter erkrankt, Kindertagesstätte geschlossen, Mehrarbeit, keine geeignete Ferienbetreuung usw.) zu erwerben.

Die Betreuungsplätze stehen neben dem Mitarbeiternachwuchs auch anderen Kindern offen. Wir bieten Platz für 85 Kinder im Alter von 2 Monaten bis zum Schuleintritt. Bei der Back-up-Betreuung kann das Alter der Kinder zwischen 2 Monaten und 12 Jahren liegen. Ein hohes Maß an Individualität und Flexibilität gewährleisten unsere flexiblen Öffnungszeiten.
 

“Wer heute Familienfreundlichkeit sät, erntet morgen hohe Motivation und Effizienz unter seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern”.

(Ursula von der Leyen)

 

Durch unseren engen Kontakt zum Axel-Springer-Verlag finden oft Fotoshootings für verlagsinterne Mitteilungen, und für die Online- oder Printmedien, die der Verlag betreibt, statt. Die Kinder erfahren so schon früh viel über die Nutzung dieser Medien. Der Verlag hat ein großes Interesse daran, eng mit der Kita zusammen zu arbeiten. Weiterhin hat die BKK Axel Springer die Patenschaft für unsere Kita übernommen. Es finden Elternabende mit BKK Referenten zu verschiedenen Themen, z. B. gesunde Ernährung und Bewegung statt.
 

 

Unser Angebot: Qualität als Markenzeichen

Unter dem Motto “Wo aus Staunen Wissen und aus Wissen Bildung wird” bieten die Wolkenzwerge vielfältige Experimentiermöglichkeiten im naturwissenschaftlichen Bereich, die frühzeitige Lern- und Sprachförderung und die Förderung des Zweitsprachenerwerbs im Vorschulalter durch zwei englische Muttersprachler. Außerdem setzen wir uns als Team intensiv mit der Reggio-Pädagogik auseinander. In unserer Einrichtung gibt es die sogenannten „sprechenden Wände“, auf denen die Projekte, Ausflüge oder auch die Tagesabläufe detailliert dargestellt werden.
 

Räumlichkeiten

Schöne helle Räume mit viel Holz, eine Dachterrasse mit großer Sandkiste und Spielgeräten - die Wolkenzwerge fühlen sich wohl. Erfahrungs- und Erlebnisräume wie auch Aktions- und Rückzugsbereiche schaffen eine große Vielfalt und Breite – zum Spielen, Lernen, Bewegen und Ruhen und der Förderung von Kreativität, Ästhetik und Austausch.

 

Wir legen besonders hohen Wert auf:  

  • die hohen Qualitätskriterien für die pädagogische Arbeit

  • die individuelle Begleitung, Förderung und Entwicklung jedes einzelnen Kindes

  • die intensive Auseinandersetzung mit Naturwissenschaften, Technik und Mathematik

  • den Zweitsprachenerwerb im Vorschulalter (Englisch), unterstützt durch zwei native Speaker und weitere Sprachangebote (Toy Talk)

  • die emotionale und soziale Sicherheit des Kindes

  • erfahrene, pädagogisch geschulte Betreuer/innen mit den unterschiedlichsten pädagogischen Schwerpunkten (frühmusikalische Erziehung, Kreativität, Bewegung, Sprache, Natur und Technik)

 

Ernährung

Feste Punkte im Tagesablauf sind die Mahlzeiten. Gesund, frisch, ausgewogen und kindgerecht ist unser Essen. Frühstück und Zwischenmahlzeiten werden direkt von uns zubereitet, für ein abwechslungsreiches Mittagessen sorgt ein Caterer. Sobald die Kinder keine Flaschen- bzw. Sondernahrung oder Brei mehr brauchen, sind sie sicher stolz, das zu essen, was die anderen auch auf dem Teller haben.