Inspiration pur: Unser Kongress Kindertagespflege

Kongress Kindertagespflege - pme Famiilenservice Blog

22.05.2017
Gabriele Strasser
1337

Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler, tiergestützte Pädagogik, Resilienz – das waren die thematischen Schwerpunkte beim diesjährigen Kongress „Mit Herz und Verstand“. Über 100 Tagesmütter und Tagesväter kamen vom 20. bis 21. Mai in Berlin zusammen, um sich weiterzubilden und auszutauschen.

 

Workshops, Fachvorträge und viel Zeit zum Austausch

Eine gelungene Mischung aus Vorträgen, Workshops und Zeit für Gespräche zeichnet das erfolgreiche Kongressformat aus. Im vierstündigen Intensivworkshop „frühkindliche Entwicklung“ erfuhren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie die Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler in einer Tagespflegestelle umgesetzt werden kann. Die Kindertagespflege mit ihren kleinen Gruppen bietet ideale Bedingungen, um Kindern den Kontakt mit Tieren zu ermöglichen. Im Workshop „Tiergestützte Pädagogik“ wurde anschaulich gezeigt, wie Tiere die Arbeit mit Kindern bereichern. Der Workshop „Resilienz“ vermittelte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Strategien zur Bewältigung von Krisen und zum erfolgreichen Umgang mit Konflikten und Misserfolgen. Fachvorträge  von Alexa Ahmad (Geschäftsführerin pme Familienservice), Inge Losch-Engler (Vorsitzende Bundesverband Kindertagespflege) und Christopher Pabst vom Deutschen Jugendinstitut rundeten den Kongress ab.

 

Bester Service für Tagespflegepersonen

Neben dem jährlichen Kongress zur Kindertagespflege bieten wir unseren Betreuungspersonen das ganze Jahr über Fortbildungen zu allen wichtigen Themen und unterstützen sie mit vielfältigen Informationen und persönlicher Beratung. Sie sind Tagesmutter oder -vater und möchten in unseren Vermittlungspool aufgenommen werden? Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich unter www.betreuungs.services