Fachtag: Was brauchen Kinder für die Zukunft?

Fachtag Stuttgart

15.11.2016
Gabriele Strasser
208

Welche Erfahrungen sollen Kinder machen können? Wie können wir sie unterstützen? Das ist Thema unseres pädagogischen Fachtages am 18. November 2016 in Stuttgart. Zu Gast ist der Kinderarzt, Wissenschaftler und Autor Dr. Herbert Renz-Polster mit einem Vortrag zum Thema „Kindheit zwischen Freiheit und Grenzen“.

Welche Erfahrungen sollen Kinder machen können? Wie können wir sie unterstützen? Das ist Thema unseres pädagogischen Fachtages am 18. November 2016 in Stuttgart. Zu Gast ist der Kinderarzt, Wissenschaftler und Autor Dr. Herbert Renz-Polster mit einem Vortrag zum Thema „Kindheit zwischen Freiheit und Grenzen“.


Auf Bäume klettern oder ohne Mamas stützende Hand auf die Rutsche steigen: Kinder machen jeden Tag unzählige Erfahrungen und das ist auch wichtig. Denn nur aus dem selbst Erlebten erhalten sie einen Wissensschatz, auf den sie ihr Leben lang zurückgreifen können. Auf dem Stuttgarter Fachtag 2016 beschäftigen wir uns in Vorträgen, Workshops und Diskussionen unter anderem mit folgenden Fragen: Welche Erfahrungen sollten Kinder unbedingt gemacht haben, damit sie gut für die Zukunft vorbereitet sind? Und wie können wir als Erwachsene unsere Kinder darin unterstützen? Wie können wir Kinder auf Gesellschaftliche Veränderungen vorbereiten und Sie Vielfalt erleben lassen?