Boys’Day am 27. April – wir sind dabei!

Boys Day 2017 - Blog

05.04.2017
Gabriele Strasser
1497

Mädchen wollen Lehrerin werden oder einen sozialen Beruf ergreifen. Jungs interessieren sich für Technik und Sport. Alles nur Klischee? Eben! Am Boys’Day 2017 wollen wir deshalb wieder die Chance ergreifen, bei Jungen von der 5. bis zur 10. Klasse das Interesse an sozialen Berufen zu wecken.

Kinderkrippen und Kindergärten sind ein spannendes Arbeitsfeld mit hervorragenden Zukunftsaussichten. Viele Kitas des pme Familienservice laden Schüler der fünften bis zehnten Klassen am bundesweiten Boys’Day am 27. April zum unverbindlichen „Reinschnuppern“ in den Erzieherberuf ein. Noch sind einzelne Plätze frei.

Eine Liste aller beteiligten Unternehmen und Organisationen finden Sie hier.
 

Über den Boys'Day

Der Boys'Day ist eine Aktion der Initiative Neue Wege für Jungs, einem bundesweiten Netzwerk und Fachportal zur Berufswahl und Lebensplanung von Jungen. Seit 2011 haben fast 194.000 Jungen an mehr als 31.000 Boys’Day-Angeboten teilgenommen. Das Projekt "Boys'Day – Jungen-Zukunftstag" wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.