Regisseur des eigenen Lebens - aber wie?
Thema:

Wir haben oft das Gefühl, von außen bestimmt zu werden und im Alltag wenig Spielraum für unsere Bedürfnisse zu haben. Gleichzeitig leben wir in einer Zeit multioptionaler Möglichkeiten, unser Leben zu gestalten. Wie passt das zusammen? Die Referentin Inge Grahl begleitet als Coach und Therapeutin Menschen in beruflichen und privaten Veränderungssituationen und stellt in ihrem Impulsvortrag Ansätze vor, wie Sie mit alltagstauglichen Methoden wieder zum Regisseur Ihres eigenen Lebens werden können. Ein gemeinsamer moderierter Austausch ist ebenso Schwerpunkt dieses Abends wie die Fragen, die Frau Grahl gerne beantwortet. Im Nachgang an die Abendveranstaltung hat jede*r Teilnehmer*in die Möglichkeit, zwei weitere individuelle Beratungsgespräche zu vereinbaren. Es entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.


Buchungsstatus: ausgebucht

Datum: 01.10.20

Veranstaltungstage: 1

Uhrzeit: 17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Format: Beratungswerkstatt

Veranstaltungsort: virtuell

Adresse: Wir senden Ihnen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die Zugangsdaten zu.

Buchungsnummer: VA_50199

Anmeldeschluss: 01.10.20

Kosten: kostenfrei

Referent/in: Inge Grahl

Medium: Internet

Themenbereich: Methoden/Kompetenzen

Zielgruppen: Beschäftigte der Vertragspartner