0341 / 3085390
0341 / 3085390

Nachricht
Nachricht

Schreiben Sie uns!

Wenn die Gesundheit plötzlich in den Fokus rückt...

... dann stehen viele von uns vor ganz neuen Fragen und Herausforderungen! Im Bereich Homecare-Eldercare beraten wir Sie rund um Ihre individuellen Fragestellungen und Themen, die bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit aufkommen können. Egal ob es Sie persönlich betrifft oder Ihre nahen Angehörigen, wir unterstützen Sie gern!

In unserem Beratungsalltag erleben wir ganz unterschiedliche Bedarfe, für die wir nach passenden Lösungen suchen. Hier ein Beispiel aus unserer Beratungspraxis:

Ein Geschwisterpaar wandte sich hilfesuchend an uns: Ihre Eltern leben mit Anfang 80 in einer Mietwohnung. Die Mutter ist an einer Demenz erkrankt, der Vater ist geistig noch rege, hat jedoch zunehmend körperliche Probleme. Er berichtet immer häufiger, dass er mit dem Haushalt und der Pflege seiner Frau überfordert ist. Die ratsuchenden Kinder sind voll berufstätig, wohnen einige Kilometer entfernt und machen sich zunehmend Sorgen. Sie wenden sich daher an uns. In der Beratung wurden Unterstützungs-und Entlastungsmöglichkeiten gemeinsam besprochen:

  • Beantragung einer Pflegestufe und Leistungen von Seiten der Kranken-und Pflegeversicherung
  • Betreuungsangebote und Wohnformen für demenziell Erkrankte
  • Unterstützungsmöglichkeiten bei der Pflege zu Hause sowie im Haushalt
  • Tipps und Hinweise zur altersgerechten Umgestaltung der Wohnung sowie Integration von Hilfsmitteln

Am Ende des Gesprächs wurde vereinbart, dass die Fachberaterin nach Tagespflegeeinrichtungen in der Nähe des Wohnorts der Eltern sucht. Um den Vater im Haushalt zu entlasten, soll ein fahrbarer Mittagstisch getestet und eine Haushaltshilfe vom pme Familienservice vermittelt werden. Darüber hinaus erhält die Familie weiterführende Informationsmaterialien und die Zusicherung, sich jederzeit wieder an uns wenden zu können.


Unsere Leistungen im Überblick

  • Individuelle Beratung zu den verschiedenen Pflegelösungen, je nach Wunsch telefonisch oder persönlich in unseren Beratungsräumen
  • Umfassende Beratung zu allen Fragen der Finanzierung von Pflege
  • Vermittlung von Betreuungspersonen und Haushaltshelfern
  • Vermittlung von ambulanten Diensten und Heimplätzen
  • Beratung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Hilfe beim Umgang mit Krankheit, Behinderung und Pflegebedürftigkeit eines Betroffenen, insbesondere auch bei Demenz
  • Standortübergreifender Service und  eine gebührenfreie 24-Stunden-Hotline für akute Krisen
  • Auf Anfrage: Vorträge rund um das Thema Homecare-Eldercare

 

Unsere Fachberaterinnen stehen Ihnen gern zur Seite.
E-Mail für Kontaktaufnahme: elbe-saale@familienservice.de