Inhalte mit Blog Kategorien Kinderwelt .

DIY: Fantastische Laternen für St. Martin - pme Familienservice Blog

09.11.2018
Christin Müller
2747

In den kommenden Tagen finden deutschlandweit zahlreiche Martinsumzüge und Lichterfeste statt und Sie brauchen noch eine Laterne auf den letzten Drücker? Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz schnell und unkompliziert eine wunderschöne Laterne aus einem handelsüblichen Tetrapack herstellen.

Sie benötigen:

  • Einen leeren Tetrapack-Karton
  • Weiße Grundierung
  • Wasserbeständige Farbe (z.B. Acryl), Glitzerstift
  • Edding
  • Dicken Bastelkarton
  • Farbige Transparent-Folie
  • Pinsel
  • Schere
  • Teppichmesser
  • Basteldraht oder fertige Bügel
  • Bastelkleber

Und schon kann es losgehen!

 

Laternen-Zubehoer

 

Malen Sie auf den Karton eine große Öffnung, z.B. einen Mund mit Zähnen auf. Schneiden Sie nun vorsichtig die Öffnung mit dem Teppichmesser aus. Schneiden Sie außerdem den oberen Deckel des Kartons komplett ab. Jetzt können Sie den Karton ausspülen und reinigen.

Laternen ausschneiden

 

Bepinseln Sie nun den Karton mit einer weißen Grundierung, gerne auch zweimal, so dass die Schrift nicht mehr hindurchscheint. Anschließend bemalen Sie den Karton mit einer oder mehreren Farben Ihrer Wahl. Denken Sie daran, dass die Zähne weiß bleiben.

Laterne anmalen

 

Kleben Sie nun ein Stück der farbigen transparenten Folie hinter die Öffnung. Ich habe zwei Öffnungen ausgeschnitten und benötige daher zwei Folien. So scheint das Licht später noch besser durch.

Laterne Folie einkleben

 

Malen Sie nun Augen auf den Bastelkarton auf, schneiden sie aus und kleben sie auf den Karton. Mit einem Glitzerstift können Sie außerdem ein paar Akzente setzen.

Laternen Augen

 

Jetzt noch ein paar kleine Löcher in die Seite des Kartons und einen Draht als Halterung für den Laternenstab durchziehen. Nehmen Sie eine Zange zur Hilfe, sollte sich der Draht schlecht biegen lassen.

Laternen Bügel

 


Tadaaaa! Fertig ist unsere kleine Laternenparade.

Laternen fertig

Laternen im Einsatz

 

Fledermaus und Einhorn

Laternen Einhorn Glitzer

 

Für die Fledermaus habe ich übrigens einen kleinen Karton genommen und neben den Augen auch noch Flügel aufgeklebt.

Das goldglitzernde Horn des Einhorns besteht aus Zeitungspapier. Ich habe ein Stück Zeitung hornförmig gerollt und aufgeklebt. Anschließend habe ich es mit Bastelkleber und Kreppklebeband „bearbeitet“, so dass es schön fest wurde. Danach habe ich es grundiert und gelb bemalt. Ein goldener Glitzerstift sorgt für den nötigen Glamour. Außerdem habe ich noch eine Tolle und einen Schweif auf Bastelkarton aufgemalt, ausgeschnitten und aufgeklebt.