Votet Dick im Geschäft zur Schönsten Aktion

Schönste Aktion Dick im Geschäft

04.07.2019
Christin Müller
492

Mit unserer Kampagne "Dick im Geschäft" haben wir am Diversity-Tag Ende Mai teilgenommen. Nun sind wir mit der Aktion für die "Schönste Aktion 2019" nominiert.

Bis zum 12. Juli findet die Abstimmung auf der Website der Charta der Vielfalt statt.

Macht jetzt mit und stimmt für "Dick im Geschäft" als "Schönste Aktion 2019". Wir freuen uns über jede Stimme!

 

Darum geht es bei "Dick im Geschäft"

Bei der pme Familienservice Gruppe hat Vielfalt eine lange Tradition. Eine Gruppe von Menschen, die bislang in punkto Diversity unter dem Radar fliegt, hat der pme Familienservice nun in den Fokus gerückt: Menschen mit Übergewicht. Im Gegensatz zu anderen Staaten ist die Diskriminierung eines Menschen aufgrund seines Aussehens, im speziellen seines Gewichts, in Deutschland bislang nicht gesetzlich festgehalten. Der pme Familienservice macht mit der Kampagne darauf aufmerksam, dass im Berufsalltag Mobbing und Diskriminierung existieren und setzt sich für ein positives Körperbild ein.

„Man kann sich einfach nicht mehr erlauben, Menschen nicht nach ihren Kompetenzen zu beurteilen“, sagt Sönke Behrens, psychosozialer Berater beim pme Familienservice und eines von vier Gesichtern der Kampagne. Mit „Dick im Geschäft“ spricht die pme Familienservice Gruppe vorrangig Menschen an, die als Betreuungsperson arbeiten. Die pme Familienservice Gruppe ist mit über 60 Kinderbetreuungseinrichtungen in ganz Deutschland, über 30 Standorten und rund 30.000 kooperierenden Betreuungspersonen einer der größten privaten Anbieter für die umfassende betriebliche Betreuung von Kindern.

Die Idee zur Kampagne kam von CEO Alexa Ahmad, die selbst in Ihrer Zeit vor dem pme Familienservice Diskriminierung aufgrund von Übergewicht erleben musste. Sie sagt: „Mir war aufgefallen, dass wir einige übergewichtige Teammitglieder haben - auch in unserer Führungsebene. Aus eigener Erfahrung wusste ich, dass das nicht selbstverständlich ist, obwohl einen tollen Job machen und kreativ sein keine Frage des BMI, sondern des IQ und EQ ist. Häufig hat man das Gefühl, dass man Menschen, die ein bisschen mehr auf den Rippen haben, diskriminieren darf. Da muss man einen positiven Gegenpol setzen. Und das können wir als Unternehmen am besten zeigen, weil am Arbeitsplatz die Diskriminierung am allergrößten ist und am meisten zu Herzen geht.“

 

Schönste Aktion Diversity


Diskriminierung ist allgegenwärtig

Laut eines Berichts der Ärzte Zeitung 2018 ist die Diskriminierung von übergewichtigen Menschen im Berufsalltag allgegenwärtig. Firmen setzen beispielsweise Übergewichtige oft nicht im Kundenkontakt ein oder benachteiligen sie auf anderen Gebieten. Forscher aus Großbritannien und Australien haben in einer Studie (2012) herausgefunden, dass übergewichtige Frauen es am Arbeitsmarkt besonders schwer haben. Bei gleicher Qualifikation bevorzugten Personaler häufig die schlankere Kandidatin. Bei Gehaltszulagen und Beförderungen werden Fettleibige gerne übergangen, zeigt die Studie. Übergewichtige stellen eine Gruppe dar, die häufig Mobbing ausgesetzt ist, ohne eine Minderheit zu sein.

Die pme Familienservice Gruppe ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das übergewichtige Bewerberinnen und Bewerber aktiv anwirbt. „Das ist eine Win-Win-Situation für beide – für uns als Arbeitgeber, weil wir den Teil der Work Force ermutigen, bei uns zu arbeiten, der woanders schlechte Erfahrungen gemacht hat. Und es ist schön, in einem Unternehmen zu arbeiten, in dem man nicht wegen seines Körpergewichts gemobbt wird“, erklärt Geschäftsführerin Alexa Ahmad.

 

Dick im Geschäft für ein positives Körperbild

Mit der Kampagne "Dick im Geschäft" setzen wir uns für ein positives Körperbild in Alltag und Berufsleben ein und stellen uns gegen die Diskriminierung von übergewichtigen Menschen. Anhand vielfältiger Aktionen wie dem Verteilen von über 60.000 Postkarten an unseren Standorten, verschiedenen Videos, Fachbeiträgen, Kooperationen und Erfahrungsberichten in unseren sozialen Kanälen und dem Work:Life Blog informieren wir über die Thematik und beziehen Position.

 

Weitere Informationen gibt es unter:

Homepage: www.familienservice.de/dickimgeschaeft
Facebook (pme Familienservice): www.facebook.de/familienservice
Facebook (Familienservice Lernwelten): www.facebook.de/familienservicelernwelten
Instagram: www.instagram.com/pme_familienservice
 

Du möchtest dich beim pme Familienservice bewerben? Alle Stellenangebote findest du direkt unter: www.familienservice.de/karriere.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Video 4 mit Lebenslagen-Coach Sönke: "Bodyshaming ist Bullshit"
Video 3 mit Pädagogin und Native Speaker Eirini: "Ich bin kurvig und will mich nicht verstecken."
Video 2 mit Tagesmutter Gabi:"Ich möchte anderen Molligen Mut machen."
Video 1 mit CEO Alexa: Ab heute sind wir "Dick im Geschäft"
Betriebliches Gesundheitsmanagement: Psychische Gesundheit von Übergewichtigen am Arbeitsplatz
pme ist "Dick im Geschäft"