„Kinderbetreuerin* des Jahres 2016"

Kinderbetreuerin 2016

06.10.2016
Christin Müller
1069

Beruf und Familie zu vereinbaren, ist nicht immer leicht. Viele Familien sind auf Unterstützung über Kita und Schule hinaus angewiesen. Eine passgenaue Kinderbetreuungslösung ist oftmals Grundvoraussetzung dafür, erfolgreich den Alltag zu meistern. Ohne die Hilfe von Kinderbetreuerinnen, die tagtäglich diese vertrauensvolle Aufgabe übernehmen, könnten Eltern ihren Beruf womöglich nicht so ausüben.

 

Kinderbetreuerin* des Jahres 2016 gesucht

Mit der Auszeichnung „Kinderbetreuerin des Jahres 2016“ wollen wir den Kinderbetreuerinnen unsere Anerkennung aussprechen!

Kinderbetreuerinnen, Babysitterinnen oder Nannys: Unsere Betreuungspersonen investieren viel Zeit und Herzblut in die Betreuung und Erziehung Ihrer Kinder. Oftmals werden sie zu Freundinnen oder Familienmitgliedern, die viele kostbare Momente mit den Kindern teilen.

Zum vierten Mal zeichnet die pme Familienservice Gruppe die „Kinderbetreuerin des Jahres“ aus. Mit dieser Auszeichnung möchten wir das Bewusstsein für diese anspruchsvolle und oft unterbewertete Tätigkeit wecken.

Schlagen Sie Ihre Betreuungsperson als „Kinderbetreuerin des Jahres“ vor und sagen Sie Ihr gleichzeitig auf eine ganz besondere Weise Danke!

Für die Nominierung bitten wir Sie um eine kurze Beschreibung, warum genau Ihre Betreuungsperson die „Kinderbetreuerin des Jahres 2016“ ist. Bitte beantworten Sie die Fragen unter: https://umfragen.familienservice.de/index.php?sid=78952

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2016. Eine Jury aus Fachberaterinnen der pme Familienservice Gruppe ermittelt aus allen Einsendungen die Gewinnerin. Voraussetzung für die Nominierung zur Kinderbetreuerin des Jahres 2016 ist, dass die Betreuungsperson in diesem Jahr bei Ihnen tätig war/ ist.

 

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Text nur die weibliche Form verwendet. Gemeint sind stets weibliche und männliche Betreuungspersonen.