Haushaltshilfe des Jahres 2017 gesucht

Haushaltshilfe des Jahres 2017 - pme Familienservice Blog

13.03.2017
Christin Müller
1669

Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir immer flexibler sein müssen, um unser Arbeits- und Privatleben gut miteinander zu vereinbaren. Die  zeitraubenden Aufgaben im Haushalt stellen oft eine lästige Pflicht dar. Viele Familien und Alleinstehende würden ohne die regelmäßige Unterstützung durch eine Haushaltshilfe deutlich gestresster und weniger fokussiert auf die anderen wichtige Dinge im Privat- und Arbeitsleben sein.


Haushaltshilfe des Jahres gesucht

Mit der Auszeichnung „Haushaltshilfe des Jahres 2017“ wollen wir nun den Haushaltshilfen, Haushältern und Reinigungskräften unsere Anerkennung aussprechen!
Unsere Haushaltshilfen investieren viel Zeit, Energie und Kraft in die Grundreinigung von Privathaushalten. Besondere Anforderungen werden häufig zusätzlich übernommen - ob das Bügelwäsche, zu reinigende Fenster oder mitzuversorgende Haustiere sind. Unsere Haushälter/innen unterstützen Familien mit einem Rund-um-Sorglos-Service und einem Blick für sonst liegenbleibende Dinge im Haushalt.
Zum ersten Mal zeichnet die pme Familienservice Gruppe  die „Haushaltshilfe des Jahres“ aus. Mit dieser Auszeichnung möchten wir das Bewusstsein für diese anspruchsvolle und oft unterbewertete Tätigkeit wecken.


Schlagen Sie Ihre Reinigungskraft  als „Haushaltshilfe des Jahres“ vor und sagen Sie Ihr gleichzeitig auf eine ganz besondere Weise Danke!
Für die Nominierung bitten wir Sie um eine kurze Beschreibung, warum genau Ihre Reinigungskraft die „Haushaltshilfe des Jahres 2017“ ist. 

Bitte beantworten Sie die Fragen in unserem Formular.

Einsendeschluss ist der 30. April 2017. Voraussetzung für die Nominierung zur Haushaltshilfe des Jahres 2017 ist, dass die Reinigungskraft über den pme Familienservice vermittelt wurde und in diesem bzw. vergangen Jahr bei Ihnen tätig war/ ist.